• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Waisenhaus Kathmandu

E-Mail Drucken PDF

Unser Verein unterstützt unter anderem das Poor and Orphan Children Relief Center (PORC) in Kathmandu, eine gemeinnützige Organisation, die vor Ort Waisen und verarmten Kindern eine Zukunft gibt. Da es in Nepal keine sozialen Sicherungssysteme gibt, müssen viele Kinder aus armen Familien oder Kinder, die ihre Eltern verloren haben, auf der Straße leben. Für diese Kinder ist es nahezu unmöglich, eine Schule zu besuchen, da der Schulbesuch in Nepal sehr teuer ist. So rutschen viele in die Kriminalität ab und werden abhängig von Drogen, auch die Prostitution wächst in Nepal stetig.

Die Organisation PORC hat unter Leitung von Sudama Karki bereits zwei kleine Waisenhäuser in Kathmandu aufgebaut, in denen jeweils 10 Kinder einen Platz zum Aufwachsen gefunden haben. Die Kinder bekommen eine Schulausbildung und alles, was sie zum täglichen Leben brauchen. Da der Bedarf an Plätzen in solchen Einrichtungen enorm groß ist, soll nun ein größeres Waisenhaus entstehen, in dem die Kinder gemeinsam leben können und insgesamt für 30 Kinder Platz sein wird. Dieses Waisenhaus soll nicht wie bisher in der Hauptstadt entstehen, sondern ein wenig außerhalb, um den Kindern ein kindgerechteres Aufwachsen auf dem Land mit eigenem Garten und mehr Platz zu ermöglichen. Zudem soll in dem Dorf, in dem das Waisenhaus gebaut wird, eine Schule entstehen, die auch von den Kindern aus den umliegenden Dörfern besucht werden kann. Langfristig möchte Sudama Karki das Waisenhaus auf unabhängige Beine stellen. Er stellt sich beispielsweise vor, von den Dorfkindern keine Gebühren zu verlangen, sondern dass die Eltern einen Teil ihrer Ernte dem Waisenhaus spenden. Zudem sollen ehemalige Kinder des Hauses sich verpflichtet fühlen, wenn sie einen Beruf erlernt haben, sich für ihre „Familie“ zu einzusetzen.

Um nun den Bau des Waisenhauses und der Schule zu ermöglichen, engagieren wir uns hier in Deutschland, um finanzielle und auch Sachmittel zur Verfügung stellen zu können. Mit in unseren Augen wenig Geld kann in einem armen Land, wie Nepal sehr viel erreicht werden.